Der Hauptzentralstrom – Jin Shin Jyutsu

Der Hauptzentralstrom – Jin Shin Jyutsu

In diesem Blog möchte ich euch den Hauptzentralstrom des Jin Shin Jyutsu vorstellen.

Man kann ihn täglich strömen, auch schon gleich morgens im Bett zum Aufwärmen und Einstimmen für den Tag und abends im Bett zum Einschlafen. Er ist ein „Täglich Brot Strom“ zusammen mit dem Milzstrom, dem Magenstrom und dem Blasenstrom.

In den kommenden Monaten möchte ich einen Strom nach dem anderen vorstellen und diese Ströme in meinen YouTube-Aufnahmen demonstrieren.

Das tolle ist: Man kann bei JSJ nichts falsch machen. Es ist ein „Aktivieren“ der Selbstheilungskräfte. Man könnte sich sogar 24 Stunden am Tag selber strömen.

Gerade jetzt im Sommer ist es so wunderbar, wenn wir gut für uns sorgen und somit gesund und stark bleiben und das Leben genießen können.

Unten kommt ihr zur Beschreibung des HZS.

Bei Fragen bin ich zu meinen Telefonzeiten erreichbar oder gerne auch per E-Mail.

 

Mit den besten sommerlichen Grüßen

Claudia Grill

Das Herzstück unseres Retreats ist das Familienstellen, das den Großteil der Zeit einnimmt. Wir stehen Ihnen dabei rund um die Uhr zur Verfügung, um Sie durch diesen Prozess der Selbsterkenntnis zu begleiten. Zusätzlich zu den Gruppensitzungen erhalten Sie von jedem von uns eine individuelle Einzelsitzung, um sich gezielt mit Ihren persönlichen Anliegen auseinanderzusetzen.

Aber unser Angebot endet nicht mit dem Retreat! Nach Ihrer Rückkehr stehen Ihnen weiterhin zahlreiche Möglichkeiten offen, Ihre persönliche Entwicklung voranzutreiben. Sie können individuelle Sitzungen entweder persönlich oder über Zoom buchen, an offenen Abenden teilnehmen oder sich sogar für die Ausbildung zum „Potentialcoach“ bei Marianne anmelden.