Hauptzentralstrom und die Betreuerströme

Hauptzentralstrom und die Betreuerströme

Über den Hauptzentralstrom und die beiden Betreuerströme fließt die universelle Lebensenergie durch den individuellen Körper: vorne am Körper hinab und hinten
Am Körper wieder hinauf.

– der 1. Energiestrom, der sich im Menschen bildet, ist der sog. Hauptzentralstrom
  (HZS), der in der Körpermitte vorne absteigt und hinten am Körper entlang wieder
  Aufsteigt. Wie eine große Energiequelle versorgt er uns mit lebensspendender Kraft.
  Da im HZS universelle Energie fließt, kann sein Rhytmus nie zerstört werden. Durch
  Unsere Denk- und Lebensweise kann der Zufluss aus der großen Quelle allerdings
  Behindert werden. Aus der Mitte des HZS heraus entwickeln sich alle weiteren
  Ströme.

– als Nächstes entstehen 2 weitere Energieströme, die sog. Betreuerströme. Sie fließen
  Auf der linken und der rechten Körperhälfte vorne hinunter und hinten wieder hinauf
  Und betreuen die beiden Körperhälften. Gleichzeitig bringen sie auf jeder Körperseite
  26 energetische Zentren – die „Sicherheits“-Energieschlösser oder SES hervor.

Die ersten 3 Ströme werden auch Dreieinigkeitsströme genannt, weil sie uns mit
Dem spirituellen, kosmischen Licht verbinden.

Diaganonale Vermittlerströme

Aus den beiden Betreuerströmen entspringen wiederum 2 weitere Energieströme,
Die Diagonalen Vermittlerströme. Sie bringen die Betreuerströme in Bewegung und
Verbinden sie mit dem HZS, der durch die Mitte des Körpers fließt. Aus ihrem Weben,
Dem Hin- und Herfließen der Energie, entfaltet sich die Vielfalt: die 12 Organströme
Werden geboren.

Die 12 Organströme

Die 12 Organströme, die aus den Diagonalen Vermittlerströmen entstehen, haben
Zahlreiche Funktionen; u.a. Bilden sie die physischen Organe und versorgen diese mit
Energie. Ähnlich wie die Äste der Arterien und Venen, die von einer Hauptschlagader
Ausgehen und sich immer weiter und feiner in den Körper hinein verzweigen, bilden
Sich auch die Energiekanäle im Körper immer differenzierter aus – bis hin zu einer
Gesamtzahl von 144000.

So ein kleiner Einblick in die Welt des JSJ. Das nächste Mal schreibe ich über den Atem.

Mit besten Grüßen, eure Claudia Grill

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Familienstellen

Muttertag

Muttertag Gestern Sonntag 9. Mai 2021 war Muttertag. Für mich mit unseren 3 Kindern ein wunderbarer Tag und auch ein Tag um innere Einkehr zu halten

Weiterlesen »
jin Shin Jyutsu

Etiketten – Krankheiten

Krankheiten Heute möchte ich über die Etiketten schreiben, was dass Wort bei JSJ für „Krankheiten“ ist. Etiketten sind das, was wir auf eine Dose, einen Ordner

Weiterlesen »